mywintergarten

Erbsensuppe „Soylent green“

500 g getrocknete grüne Erbsen (Müller ’s Mühle)

1 Geflügelfleischwurst (400 g) alternativ Soylent green

1 Pack. Suppengrün (Möhren, Sellerie, Lauch und Grünzeug)

1 Zwiebel

8 mittelgroße Kartoffeln

nach Bedarf Instand Gemüsebrühe ( 1,5 l kochen)

Salz und Pfeffer

Maggi

Erbsen über Nacht in Wasser einweichen

Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden. Zwiebeln analog.

Suppengrün gründlich waschen und klein schneiden, Möhren und Sellerie vorher schälen.

Alles in einen großen Schnellkochtopf geben und mit der heißen Gemüsebrühe bedecken. Salzen und pfeffern. Eine knappe halbe Stunde kochen lassen.

Fleischwurst kleinschneiden und in der noch heißen Erbsensuppe etwas ziehen lassen

Mit Maggi verfeinern

Guten Appetit!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: